EsterPower – „Ready to Win 2011“ 

Wednesday, April 27, 2011 3:25:00 PM

Der junge Salzburger René Esterbauer will es heuer noch einmal wissen. Der KTM Pilot vom Team „2Rad Hauthaler / MSC Gilgenberg“ nutzte den Winter um hart für die Saison 2011 zu trainieren.

Nach der schweren Verletzung von 2010, seit dem zahlreiche Schrauben, Platten und Drähte den Arm des jungen Motorradsportlers zusammenhalten, ist Esterbauer nun wieder gesund und blickt zuversichtlich auf die kommende Saison.

Ziele für 2011
Die Ziele hat sich der Sport- und Eventmanagement Student an der FH Kufstein auch heuer sehr hoch gesteckt. „EsterPower“ will zum einen den Staatsmeistertitel in der hubraumoffenen Klasse S-OPEN einfahren und zum anderen sein Bachelostudium erfolgreich absolvieren.


Neue Trainingsmethoden zeigen Wirkung
Nach intensivem Testen und einigen Trainings kann der junge Salzburger mit gutem Gefühl in die neue Saison blicken. "Die neue KTM 450 SMR mit Umlenksystem am Stoßdämpfer ist mit dem Vorjahresmodell nicht zu vergleichen und überzeugt bei jedem Mal Fahren mehr“, so René Esterbauer. Weiters wurde mit Remus das Modell „ROXX“ entwickelt, eine neue Sportauspuffanlage, die für mehr Leistung sorgt und zugleich die Lautstärke reduziert.

Showdown vor den Toren KTM‘s
Das erste Vorbereitungsrennen wird am 8. Mai in Mattighofen ausgetragen, direkt vor den Toren des Motorradherstellers KTM. Der darauffolgende erste Staatsmeisterschaftslauf findet am 15. Mai in Hartberg (Steiermark) statt. 
 

Fitness, Motivation und Freude als Erfolgsrezept
„Ich fühle mich topfit, bin sehr motiviert und blicke mit großer Freude auf das erste Rennen!“ so Esterbauer

Weitere Informationen und News finden Sie unter www.rene-esterbauer.at

Share This Using Popular Bookmarking Services